Sehenswürdigkeit des Monats

Hallstatt

Das Weltkulturerbe am Westufer des Hallstätter Sees im Salzkammergut verdankt seine Entstehung dem reichen Salzvorkommen. Bis heute wird im „ältesten Salzbergwerk der Welt das „weiße Gold“ abgebaut. In nur einer Stunde Autofahrt von Salzburg entfernt, kann man durch beeindruckende Gassen aus dem 16. Jahrhundert schlendern, zur Aussichtsplattform mit wunderbarem Blick über ganz Hallstatt wandern, oder das historische Beinhaus bestaunen. Notiz am Rande: die einzigartige Idylle gefiel sogar so gut, dass der gesamt Weltkulturort in China nachgebaut wurde.

Tags :